Enter your keyword

Das Papiertheater mit Johannes Volkmann und Jost Hecker

Das Papiertheater mit Johannes Volkmann und Jost Hecker

About Project

SoulBuddies präsentieren ein philosophisches Papiertheater

Am Freitag, den 11.12.2015 präsentieren die SoulBuddies mit ihrem ersten Theaterabend etwas völlig Neues für Altdorf und Umgebung: Das Papiertheater – mit dem Papier in der Hauptrolle und der Schere in der Nebenrolle.

Eine große Papierfläche ist aufgespannt und steht zwischen dem Publikum und den Spielern; eine Leinwand, auf die gemalt und projiziert wird, in die Löcher und Fenster geschnitten und gerissen werden, aus der gefaltet und geknickt Formen entstehen. Die Inszenierungen leben durch ihre Bildsprache und kommen meist ohne viele Worte aus.

Johannes Volkmann gründete 1995 das Papiertheater und ist mit einem bunten Team international auf den Bühnen zu sehen. Das Ensemble heimste einige Preise mit dem interdisziplinären Projekt zwischen bildender und darstellender Kunst ein. Das Papiertheater lebt von der Zusammenarbeit verschiedener Künstler: Musiker, Bildhauer, Puppenspieler und Tänzer – immer auf der Suche nach gesellschaftsrelevanten Themen. Jost Hecker begleitet das Spiel musikalisch mit dem Cello.

Das Programm zeigt in zwei Teilen das Höhlengleichnis und die Kugelmenschen, beide auf Platon zurückgehend. Im ersten Teil entstehen Schattenbilder auf der Papierwand, die von dem berühmten Gleichnis in der Höhle berichten. Dort leben Menschen, die nur diese Schattenbilder kennen und deshalb glauben, die Schatten wären das wirkliche Leben. Doch dann tritt ein Mensch aus der Höhle heraus und erkennt den Zusammenhang. Die anderen Menschen in der Höhle sehen das jedoch anders…

Der zweite Teil der Inszenierung spielt “…vor langer Zeit, als es noch keine Menschen gab…“ und die Götter beim Essen saßen. Am Tischtuch der Götter wird die Antwort auf die Frage gesucht, woher die Sehnsucht kommt, jemanden zu finden, der an unsere Seite passt. Die Götter erfanden die Kugelmenschen und vielleicht wäre diese Erfindung auch eine runde Sache geblieben, wenn sich nicht eines Tages der Kugelmensch an die Tafel der Götter herangewagt hätte …

Die SoulBuddies präsentieren dieses bildhafte Klangerlebnis am Freitag, den 11. Dezember 2015 in Altdorf im Betsaal des Wichernhauses. Einlass ist um 19 h, der Eintritt beträgt 15 € oder 12 € für Studenten und Menschen mit Behinderung. Vorverkauf bei Buchhandlung Liliput Altdorf. Und wie immer erwartet den Besucher dann mehr als ein besonderer Kulturgenuß- nämlich ausreichend Gelegenheit für Essen, Reden und Trinken.

Die SoulBuddies sind Altdorfer Freunde, die als private Initiative  Kultur für Altdorf und Umgebung veranstalten. Näheres unter facebook.com/soulbuddies.altdorf oder daspapiertheater.de

Veranstaltungsort
Wichernhaus Altdorf
Date
11. December 2015
Category
theater
Client
Das Papiertheater