Enter your keyword

SoulBuddies präsentieren Echo-Preisträgerin Monika Roscher mit Bigband

About Project

SoulBuddies präsentieren Echo-Preisträgerin Monika Roscher – 17. Juli 2015 – Wallenstein-Bühne Altdorf
Wild, verspielt und exzentrisch – ein Paradiesvogel der Jazzmusik – jung, von der internationalen Musikpresse hochgelobt und 2014 mit dem Jazz-Echo ausgezeichnet! Jetzt erscheint Monika Roscher mit ihrer Bigband aus 19 jungen Musikern in Altdorf und lässt einen irrwitzigen Stilmix aus Indie, Pop und Jazz erklingen.

Monika Roscher aus Mittelfranken nimmt schon im frühen Kindesalter Unterricht für Klavier und Gitarre. Mit ihrem Bruder, einem Kontrabassstudenten, durchkämmt sie später die Nürnberger Jazzlandschaft. Ihr Studium, sie beginnt in Nürnberg, wechselt dann aber für Jazz E-Gitarre nach München, schließt sie furios mit ihrer dort formierten Bigband ab. Philipp Winter, bekannt aus der Zusammenarbeit mit Quadro Nuevo, produziert daraufhin die erste EP und ihr Album „Failure in Wonderland“. Für das Album gibt es 2014 den Jazz – Echo der Kategorie „Newcomer des Jahres National“.

Die junge Bandleaderin kann beides: komponieren und eine unglaubliche Bühnenshow inszenieren. Sie hüllt das Publikum in harmonische, warme Traumszenen, um es im nächsten Moment wuchtvoll und brachial mit komplett durchgedrehten Bläsern der Leichtigkeit zu entreißen, bevor es dann mit zartem Gesang wieder versöhnlich gestimmt wird – bis abermals ihr jaulendes Gitarrensolo zum Befreiungsschlag ausholt. Dabei verliert Monika Roscher nie den roten Faden ihrer durchdachten Komposition. Die junge Musikerin bricht damit ziemlich jede Hörerwartung, die mit klassischen Bigbands verbunden wird. Es gibt zwar weiträumige Harmonik und ausgedehnte Soloparts, die dem Jazz verhaftet sind, aber das Besondere sind ihre filmisch anmutenden Klangtexturen, die eine farbenfrohe Bildhaftigkeit erzeugen und direkte Nähe zum zeitgenössischen Musikgeschehen hören lassen. Besonders erwähnenswert ist das unglaubliche Spielniveau ihrer Bigband, deren Mitglieder mit überschäumendem Engagement und Freude dabei sind.

Die SoulBuddies präsentieren dieses außergewöhnliche Musikerlebnis am Freitag, 17. Juli 2015 im Rahmen der Wallenstein-Festspiele im Wichernhaus-Hof in Altdorf. Einlass ist um 19 h. Und wie immer erwartet die Besucher dann mehr als ein besonderes Konzert. Zum Einstimmen gibt es Essen und Getränke. Ab 20 h verzaubern dann Bobmila, das Altdorfer Nachwuchsduo mit der berührenden Stimme von Mila die Besucher, bevor Monika Roscher die Bühne übernimmt.

Die SoulBuddies können für diese Veranstaltung auf die Unterstützung von Getränke Münz, der Stadt Altdorf und dem Versicherungsmakler Wolf Dieter Kern setzen. Konzertkarten mit freier Platzwahl sind für 21 EUR bei Lilliput Altdorf sowie allen Vorverkaufsstellen für das Wallenstein-Festspiel zu erhalten. Online kann man Tickets unter http://www.wallenstein-festspiele.de kaufen. Schüler, Studenten und Menschen mit Behinderung zahlen 3 EUR weniger.

Die SoulBuddies sind Altdorfer Freunde, die als private Initiative Konzerte für Altdorf veranstalten. Näheres unter https://www.facebook.com/  sowie unter www.monikaroscher.com

Veranstaltungsort
Wallenstein-Bühne Altdorf
Date
17. July 2015
Category
open-air
Client
Monika Roscher Bigband