Enter your keyword

Programm

Vorschau der nächsten Monate

Januar

20.

Januar

Me and My Drummer

19:00 Uhr

Betsaal der historischen Universität (Wichernhaus), Neubaugasse, 90518 Altdorf bei Nürnberg

Location auf Google Maps
meandmydrummer_by-sashberg_01web
meandmydrummer_by-sashberg_03web

Pictures by SASHBERG (Seurat Samson)

Me and My Drummer – Indie Dream Pop am 20.1.2018 im Betsaal (Wichernhaus)

Me and My Drummer ist eine Band aus Berlin, die tatsächlich aus exakt zwei Musikern besteht: der Sängerin und Keyboarderin Charlotte Brandi sowie dem Schlagzeuger Matze Pröllochs. Der minimalistische Sound wird immer wieder um Synthiklangwolken und ätherische Choreinlagen ergänzt. Das Ergebnis ist eine Mixtur aus Indie und Dream Pop, kurz: Indie Dream Pop.

Sechs Jahre nach der Veröffentlichung ihres viel beachteten Debüts „The Hawk, The Beak, The Prey“ kann diese außergewöhnliche Band auf eine ebenso schillernde wie rastlose Geschichte blicken. Das Album „Love Is A Fridge“ setzte 2016 einen neuen Höhepunkt. Es führte vor, welche Urgewalt und Innigkeit Me And My Drummers musikalische Kompromisslosigkeit in sich trägt. Eine einnehmende Direktheit, die sie in ihrer Musik zelebrieren und immer wieder weiter definieren.

Der Song „Blue Splinter View“ bündelt vieles von dem, was diese Platte so besonders macht. Brandi erklärt, es sei „ein Song darüber, sich im Weltraum um seine eigene Achse zu drehen.“ Dream Pop eben – da ist es erlaubt zu träumen. Und die Kulisse des Betsaales der historischen Altdorfer Universität (heute das Wichernhaus) scheint perfekt für die schwelgenden Klänge dieser Ausnahmeband.

Wie immer bei den SoulBuddies gibt es auch ein kulinarisches Angebot rund um das Konzert. Tickets gibt es für 18 Euro (ermäßigt 13 Euro) demnächst hier sowie in der Buchhandlung Lilliput in Altdorf.

Hörprobe auf Spotify

_

"Blue Splinter View":

Tickets jetzt online erhältlich im